• Startbild zwei Weinflaschen mit Etikett für das Weingut Menz
  • Detailansicht des Weinetiketts für die Rosé Flasche mit silberner Raute für das Weingut Menz
  • Frontalansicht vom Bocksbeutel mit Weinetikett für das Weingut Menz
  • Bocksbeutel liegend mit Weinetikett für das Weingut Menz
  • Detailansicht des Weinetiketts mit silberner Raute für das Weingut Menz
  • Detailansicht des Weinetiketts für die Secco Flasche mit silberner Raute für das Weingut Menz

Weine mit vier Ecken und Kanten – Weingut Menz

Michael Menz sagte bei unserem ersten Termin, dass es ihm in erster Linie bei seiner Arbeit und seinem Handeln um eine Nachhaltigkeit mit Verstand gehe und er im Einklang mit der Natur agiert.

 

Aus dem Ansatz heraus wurden die neuen Weinetiketten entwickelt: pur und natürlich. Als Primärfarbe ist ein Steingrau im Einsatz; als Sekundärfarbe ein ocker. Beide Farben sind der Natur entnommen. Sie spiegeln die Verbundenheit des Winzers mit der Natur wieder. Das Superzeichen, „die offene Raute“, das sich aus dem bestehenden Logo ableitet, setzt in Form einer sandgestrahlten Silberfolie den nötigen Akzent.

Date